Deine Zukunft beginnt jetzt!
Ausbildung spielt eine große Rolle.

Mit einem Spitzenteam hast Du den Dreh schnell raus.

Du spielst die Hauptrolle in Deinem Leben. Bereite Dich auf sie vor.
Mit einer Ausbildung bei der Brotmeisterei Steinecke.

Zeig, was in Dir steckt und nimm die vielseitigen Herausforderungen des Berufslebens an.
Mit einem netten Team an Deiner Seite. Erkenne Deine Stärken und nutze sie.

Bewirb Dich jetzt um einen Ausbildungsplatz, der Deine Talente weckt!

 
  • Meine Steinecke Story: Man sollte den Beruf nicht unterschätzen, denn es ist mehr als nur Brötchen verkaufen. Ich finde es gut, dass man auch die Chance hat, einen Einblick hinter die Kulissen zu bekommen, indem man direkt bei der Produktion dabei ist.

    Es gibt selbst nach 3 Jahren immer noch etwas Neues, was man dazu lernt. So wird es nie langweilig. Trotz viel Stress hat man immer etwas zu lachen. Man bekommt viel vermittelt. Jeder lernt von jedem. Jede Meinung zählt.

  • Meine Steinecke Story: Mein Name ist Sarah-Sophie Ohnstedt. Ich bin im 1. Ausbildungsjahr und arbeite in der Azubifiliale
    in Magdeburg. Das Arbeitsklima ist bei uns sehr gut. Wir helfen uns alle gegenseitig und gehen respektvoll miteinander um.

    Unsere Fachkräfte sind alle nett. Wenn man etwas falsch gemacht hat, erklären Sie es in Ruhe und zeigen wie es richtig gemacht wird. Ich arbeite sehr gern im Verkauf und das Bedienen der Kundschaft bereitet mir sehr viel Freude.

  • Meine Steinecke Story: Ich heiße Patrycja und komme in das 2. Ausbildungsjahr. In meiner Filiale im Kaufland Bernburg wurde ich von Anfang an gut aufgenommen und fühle mich sehr wohl. Das Arbeitsklima gefällt
    mir am meisten, weil alles immer harmonisch abläuft, auch wenn es mal stressig ist. Es gibt abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben.

    Der Kundenumgang und die Bedienung, sowie das Herrichten vom Tresen sind meine Lieblingsaufgaben. Es ist immer wieder schön dem Kunden ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Natürlich muss man sich erst an das frühe Aufstehen und an die Wärme im Sommer gewöhnen, aber wer zeitig anfängt, hat auch zeitig Feierabend und während andere noch im Büro schwitzen, kann ich den Nachmittag in Freizeit ausklingen lassen. Steinecke war meine beste Entscheidung.

  • Innungsbeste 2017: Herzlichen Glückwunsch!


    Jaqueline Wöhler (3. von links) hat ihre Abschluss­prüfung als Beste der Innung Helmstedt/Wolfsburg abgeschlossen. In ihrer Ausbildungs­filiale in Schöningen gratulieren ihr die Filial­verantwortliche Sabrina Müller, Brotmeisterin Katrin Steinecke und Ausbildungs­leiterin Doreen Biffart. Alle freuen sich über das tolle Ergebnis. Und darüber, dass Jaqueline Wöhler jetzt in Festanstellung übernommen und vielleicht schon in ein paar Jahren ihre „eigene“ Filiale leiten wird.

  • Bester Auszubildender des Schuljahrgangs


    Unser Azubi Julien Fieseler wurde als bester Auszubildender des Schuljahrgangs 2016/2017 ausgezeichnet.

    Die Auszeichnung wurde ihm von seiner Berufsschule, der Susanna-Eger-Schule in Leipzig überreicht. Als Fachverkäufer im Lebensmittel­handwerk schnitt er als Bester in dieser Berufsgruppe ab.

    Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs und wünschen Julien weiterhin viel Erfolg in der Brotmeisterei.



  • Ausbildungsbuddy 2016

    1. Preis für die Brotmeisterei Steinecke

    Frau Carouge und Frau Najmann-Pech aus unserer Brotmeisterei haben sich im Bezirk Reinickendorf um den Ausbildungsbuddy des Jahres 2016 beworben und den Spitzenplatz belegt.

    Mit dem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich im letzten Jahr besonders für die Ausbildungsbereitstellung, Unterstützung und Eingliederung von Schülerinnen und Schüler beim Start in das Berufsleben engagiert haben.

    Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und gehen gestärkt in die Zukunft.

Unser Azubifilm
... und action!